Die Führungsstruktur des Deutsch-Kanadischen Kongresses


Der Deutsch-Kanadische Kongress ist eine ehrenamtliche Organisation ohne politische Ambitionen und richtet sich nach seinem Mission Statement und der Satzung.

Die Führungsstruktur setzt sich wie folgt zusammen:

 

Die Direktoren tagen einmal pro Monat und einmal pro Jahr ist eine Jahreshauptversammlung.

Für weitere Details sehen Sie bitte in unsere Satzung.